LSA Laser Analytical Systems & Automation GmbH

Das Unternehmen

Die LSA – Laser Analytical Systems & Automation GmbH wurde 2004 als Spin-off des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik (ILT) in Aachen gegründet. Der Firmensitz befindet sich im Anwenderzentrum des ILT und profitiert vom lokalen, engmaschigen Netzwerk anerkannter Experten der Mess- und Prüftechnik. Die LSA GmbH entwickelt und vermarktet Systeme zur schnellen und kontaktfreien chemischen Stoffanalyse. Durch den beständigen Zugriff auf das lokale Netzwerk hat die LSA GmbH einen technologischen Überblick auf über fünfzehnjähriges Know-how, sowie Zugriff auf besondere, für die schnelle optische Online-Analyse entwickelte Hardwarekomponenten und Patente. Als weltweiter Vorreiter nutzt die LSA GmbH erfolgreich die Vorteile der Laser-Emissionsspektrometrie, insbesondere für den Einsatz in hoch automatisierten Produktionsanlagen. Die Erfüllung der üblichen geforderten Ziele hinsichtlich Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit sind selbstverständlich.

Die Produkte

Die Bandbreite der Produkte der LSA GmbH umfasst Komplettsysteme, Geräte und Komponenten zur schnellen Stoffanalyse, Softwarelösungen zur Auswertung spektrometrischer Daten, sowie die Bereitstellung von Dienstleistungen und Machbarkeitsstudien. Der Schwerpunkt besteht dabei in der Nutzung der Laser-Emissionsspektrometrie in hochautomatisierten Anlagen, um 100%-Prüfungen zu realisieren. Die Messsysteme werden in verschiedenen Branchen, wie z. B. in der Metallbranche, der Umwelttechnik und der Rohstoffwirtschaft, vor allem in der Prozesskontrolle und für die Qualitätssicherung, eingesetzt.

Analysis